Suche
Suche Menü

Wild Roots | Konz

14.06.22_KonzErik Hühnlein wird Sieger aller Klassen beim Wild Roots in Konz

Der Jugend den Hinterreifen gezeigt hat Erik Hühnlein beim Cross Country-Rennen „Wild Roots“ in Konz. Das Teilnehmerfeld war stark besetzt, aber überschaubar und so wurden die Fahrer aller Altersklassen – vom U23-Fahrer bis zu den Senioren III – gemeinsam auf die Strecke geschickt.

Von Beginn an setzten sich der 19-jährige Jannik Lambert vom Team Orbea mit dem 45-jährigen Erik Hühnlein vom Multisport Team Wein Mainz und Elitefahrer Dominik Beck vom Team 2exercise.net/BIKE AID an die Spitze. Die Drei machten dann die Trepperl-Plätze auch unter sich aus.
Ab Runde zwei musste Dominik Beck allerdings Erik Hühnlein und Jannik Lambert ziehen lassen, sodass es auf der schnellen Strecke zum spannenden Zweikampf zwischen dem U23-Fahrer und dem Altmeister kam. Während Jannik in den ersten zwei Runden Führungsarbeit leistete, wechselten sich Erik und er in Runde drei und vier an der Spitze ab. Die beiden Führenden hielten so die anderen Fahrer locker auf Distanz.

„Die Zusammenarbeit mit Jannik klappte hervorragend“, sagte Erik nach dem Rennen. „Zu meinem Glück war Jannik nicht im Vollbesitz seiner Kräfte, weil er in diesem Jahr viele Rennen gefahren ist und letzte Woche eine Trainingspause eingelegt hatte“, so Hühnlein weiter. Er habe sich in der fünften und letzten Runde selbst schwer getan, aber konnte Jannik auf Distanz bringen und den Sieg dann doch noch mit deutlichem Vorsprung heimfahren. „Über den Sieg in Konz freue ich mich besonders. Und das hat gleich mehrere Gründe. Zum einen, weil ich den Vorschusslorbeeren der Veranstalter Stephanie und Rudi Baltes gerecht werden konnte. Beide sind sehr engagiert und haben wieder tolle Streckenbedingungen geschaffen. Zum anderen freue ich mich, weil ich mit dem Sieg gegen Jannik nicht gerechnet hatte. Er war für mich der klare Favorit,  hatte er doch auch auf dem Stadtkurs  in Traben-Trarbach und in Altlay das bessere Ende für sich.“

Bilder: Benjamin Kleinjohann | Video: Conny HaasSponsoren-Fusszeile