Suche
Suche Menü

#4 Rothaus-Bulls-Cup | Boos

14.04.15_RBC_BoosVierter Sieg im vierten Rennen | Erik Hühnlein holt sich souverän den Rothaus Bulls Cup

Besser geht es nicht: Erik Hühnlein vom Multisport Team Wein Mainz hat alle vier Rennen des Rothaus Bulls Cup souverän gewonnen. Nach den Siegen in Kottenheim, Adenau und Büchel fuhr er auch am Sonntagmittag der Senioren-II-Konkurrenz in Boos davon.

ErikVom Start weg setzte sich Erik an die Spitze des Feldes, fuhr Runde um Runde näher an die eine Minute vor den Senioren II gestarteten Senioren I (bis 39 Jahre) heran und holte bis auf deren Sieger Sascha Schwindling vom Team Herzlichst Zypern alle ein. Einmal mehr hat der in Bingen wohnende Ausnahmesportler seine Stärke in der Disziplin Cross Country bewiesen. Mit knapp zwei Minuten Rückstand auf Hühnlein kam Zoran Radosavljevic (Reiter Cycle Team) vor Dirk Hemmerling (Team Herzlichst Zypern) bei den Senioren II ins Ziel.

ZieleinfahrtTeam- und Vereinskollege Carlo Dindorf kam bei den U-19-Fahrern auf einen respektablen neunten Platz. In der Cup-Wertung fuhr der Nachwuchsfahrer auf Rang Sieben. Günter Schaub belegte im Shorttrack der Hobbyfahrer Rang 13 bei den Fahrern Ü40 und kam in der Cupwertung auf Rang acht.

SiegerehrungSponsoren-Fusszeile