Suche
Suche Menü

#2 Eifel-Mosel-Cup | Traben-Trarbach

14.05.03_EMC_Traben-TrarbachErik Hühnlein, Sebastian Geimecke und Carlo Dindorf beim Eifel-Mosel-Cup in Traben-Trarbach erfolgreich.

Das Multisport Team Wein aus Mainz hat sich beim 2. Lauf des Eifel-Mosel-Cups in Traben-Trarbach hervorragend geschlagen: Erik Hühnlein holte sich bei den Senioren II souverän den Sieg, Sebastian Geimecke wurde Zweiter der Elitefahrer hinter Jannik Lambert (Team Orbea-SMP) und Carlo Dindorf kam bei den U19-Fahrern als Dritter ins Ziel.

Lange Zeit hatten Erik Hühnlein und Sebastian Geimecke das gesamte Fahrerfeld der knapp 130 Frauen und Männer angeführt. Auf dem 4,5 Kilometer langen Rundkurs über Asphalt-, Wald- und Wiesen-Trails mitten durch die Weinberge und die Traben-Trarbacher Altstadt (Kopfsteinpflaster) galt es bei jeder der sechs Runden nicht nur 170 Höhenmeter zu überwinden, sondern auch zwei Treppen – eine in den Weinbergen und eine mitten in der Altstadt.

P1280891Als Erik am Ende der vierten Runde das Tempo forcierte, um sich einen Vorsprung gegenüber den nachfolgenden Fahrern herauszuarbeiten, musste Sebastian Geimecke zunächst abreißen lassen. Der erst 19-jährige Jannik Lambert folgte Erik aber Rad an Rad. Beim letzten Anstieg spielte der Elitefahrer dann seine jugendliche Frische aus und zog an Erik vorbei. Mit 16 Sekunden Rückstand auf Lambert fuhr Erik dann als Gesamtzweiter über die Ziellinie. Dritter dieser inoffiziellen Wertung wurde Sascha Schwindling vom Team Herzlichst Zypern, der Sieger der Senioren I, vor Sebastian Geimecke.
Die Altersklasse Senioren II hatte Erik Hühnlein souverän in 1:14,07 Stunden gewonnen verwies Hans Niemczyk und Stefan Tischler (Team Radon) auf die Plätze zwei und drei.

P1280901Sebastian Geimecke durfte sich über die Silbermedaille bei den Elitefahrern freuen. Er kam nur 33 Sekunden hinter dem Sieger Lambert ins Ziel. Dritter wurde David Schiel vom Team Herzlichst Zypern. Groß war die Freude auch bei Carlo Dindorf, der sich erstmals in seiner Altersklasse U19 den dritten Platz erkämpfen konnte. Es siegte Simon Theisen (Bike Aid) vor Eric Gleis (LC Tetange/Luxemburg).
Komplettiert wurde der Erfolg des Multisport Team Wein durch fünfte Plätze von Matthias Eck bei den Senioren I Hobby und Heiko Wein bei den Senioren 2 Hobby. Claudia Andreas kam bei den Frauen auf Rang sechs.
Sponsoren-Fusszeile