Suche
Suche Menü

#2 Alpen Tour Trophy

IMG_2674Kurzbericht: Zur zweiten Etappe dem 14 Km Bergzeitfahren mit 1100 Hm herrschten erneut perfekte Witterungsbedingungen. Vom Planai-Stadion ging es direkt den Skihang hoch und zeigte sofort, was heute auf dem Plan zur Schafalm steht. Und steil wurde es nicht nur einmal. Immer wieder musste Storchi mit seiner Übersetzung von 34 – 42 ganz schön die Zähne zusammenbeißen. Dennoch konnte er in der Gesamtwertung des international besetzten Feldes einen Platz gut machen und zu dem ein oder anderen Fahrer näher rücken. Mit einer Fahrzeit von 1:03:55 Stunden erreichte er Platz 32.

Morgen steht mit 69 Km und 2800 hm die längste Etappe an und es geht rauf zum Dachstein. Bleiben aber mit max. 1700 Hm unter der Schneegrenze und werden 4 längere Anstiege und Verpfelgungspunkte vor sich haben.

Bildschirmfoto 2014-06-13 um 21.16.46

Sponsoren-Fusszeile