Suche
Suche Menü

Türchen 11 | Oliver Frings

11_Oliver_Frings

Bereits in den Jahren 2010 und 2011 war Oliver auf dem MTB und dem Rennrad bei mehreren Veranstaltungen am Start. Mit großem Elan und Freude am Radsport steigerte er kontinuierlich seine Leistung und kam seinem sich selbst gesetzten Ziel immer näher. Leider wurde er dann aus gesundheitlichen Gründen ausgebremst. Fing er doch gerade an, den Lohn seines guten Trainings einzufahren. Oliver kämpfte und gab nicht auf, wollte er doch sein Hobby, das plötzlich in weite Ferne gerückt war, wieder ausüben können. Immer als Ziel im Blick wieder fit werden zu wollen, wurde gelaufen, geradelt und im Winter Langlaufski gefahren, um den Körper wieder ganz allmählich auf den Leistungssport vorzubereiten. Mit tatkräftiger Unterstützung von seinem Freund und Teamkollegen Sepp, wagte er 2013 ein Comeback. Im Jahr 2014 nahm er wieder an verschiedenen Veranstaltungen, mehrmals auch als Gastfahrer unseres Teams, teil. Durch seine fröhliche und kameradschaftliche Art war Oliver schnell bei allen Teamkollegen beliebt.

In der kommenden Saison möchte er bei MTB-Veranstaltungen sowie im Team bei 12h- bzw. 24h-Rennen starten.

Als neues Teammitglied des Multisport Teams Wein wird es ihm sicherlich gelingen, seine Leistung weiter zu steigern sowie sportlich die nächsten Schritte zu machen.

Name: Oliver Frings
Spitzname: Oli
Geburtsjahr: 1988
Job: öffentlicher Dienst
Verein: –
Altersklasse: Elite Herren | Hobby
Disziplin: MTB-Marathon
Material: Scott Scale RC 29er

Teilnahme 2014:
• 5. MTB-Marathon am Rursee
• Vulkanbike Eifelmarathon, Daun
• 4h Rennen, Hürtgenwald (2er Team)
• MTB-Festival, Büchel

Wichtigste Ergebnisse 2014 nach Comeback:
• 2. Platz 12h-Rennen Külsheim (2er Team mit Sepp)
• 2. Platz   6h-Rennen Koblenz (4er Mixed)
• 4. Platz   6h-Rennen Fell (Einzelstarter)